Dorfkicker
Dorfkicker
Sie sind hier: Startseite » Am Spielfeldrand » Die Bundesliga und der Rest der Welt

Die Bundesliga und der Rest der Welt

"An jedem verdammten Samstag...."

Internationale News ...im 30 Minutentakt!

Jahn: Breite Brust - und Respekt vor den Lilien

Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt Regensburg den SV Darmstadt 98. Während beim Jahn zuletzt die Formkurve klar nach oben zeigte (3/1/0), haben die Lilien ihren anfangs erfolgreichen Weg längst verlassen (0/1/4). Doch sowohl Asger Sörensen als auch Benedikt Saller warnen vor dem SV 98.

Freiburg vermeldet Rekorde bei Umsatz und Mitgliedern

Obwohl im Vorfeld etwas mehr Zündstoff als sonst vermutet wurde, lief auch die jüngste Jahreshauptversammlung beim SC Freiburg harmonisch ab. Mit großer Mehrheit haben die 645 stimmberechtigten Mitglieder die vorgeschlagene Satzungsänderung angenommen, die unter anderem dazu beitragen soll, die Strukturen des Klubs zu professionalisieren. Fritz Keller, der weiterhin Präsident aber nicht mehr Vorstandsmitglied ist, hatte zuvor einen Rekord bei der Mitgliederzahl verkündet, Finanzvorstand Oliver Leki einen Rekordumsatz, der erstmals über 100 Millionen Euro liegt.

Volland vor 96: "Das Spiel ist richtungsweisend"

Sieben Punkte nach sieben Spielen - Bayer 04 hinkt den Erwartungen nicht nur von den Ergebnissen her deutlich hinterher. Gegen Hannover muss die Aufholjagd beginnen, weiß Kevin Volland, der dazu wohl erneut auf einer neuen alten Position beitragen soll.

Dortmund: Kein Platz für Atleticos Stars

Am Mittwoch, den 24. Oktober (21 Uhr, LIVE! bei kicker.de), gastiert der amtierende Europa-League-Champion Atletico Madrid bei Borussia Dortmund. Im Rahmen des Spitzenspiels der Champions-League-Gruppe A werden die Rojiblancos aber nicht in Dortmund selbst nächtigen können - Diego Simeone und seine Spieler müssen nach Düsseldorf ausweichen.

Höfler: Neue Breite und die Suche nach dem Flow

Wer läuft am Sonntag bei Hertha BSC (15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) für den SC Freiburg auf? Die Frage nach der Aufstellung von Christian Streich wird angesichts der anhaltenden Personalprobleme an diesem Wochenende mit großer Spannung erwartet. Nicolas Höfler ist wegen einer Kaderveränderung nicht bange. Er selbst sucht noch seinen Rhythmus.

Die aktuellesten Fussballnachrichten.... alle 30 Minuten neu!!