Dorfkicker
Dorfkicker
Sie sind hier: Startseite » Am Spielfeldrand » Die Bundesliga und der Rest der Welt

Die Bundesliga und der Rest der Welt

"An jedem verdammten Samstag...."

Internationale News ...im 30 Minutentakt!

Wer landet wo? Simulieren Sie die nächsten Spieltage!

Wer bleibt im Rennen um die Champions-League-Ränge? Wer klettert aus dem Keller? Wer rutscht tiefer hinein? Und wann ist der FC Bayern rechnerisch Meister? Simulieren Sie die nächsten Bundesliga-Spieltage - hier im kicker-Tabellenrechner...

"Überragend": Werder macht einen Satz

Überzeugt hat der SV Werder Bremen im 108. Nord-Derby gegen den Hamburger SV nicht. Doch die Grün-Weißen wollten den Sieg am Ende mehr - und erarbeiteten ihn sich ganz spät. Letztlich überwog die Freude über diese immens wichtigen drei Punkte, die den SVW über den Strich hievten und den HSV auf neun Punkte distanzierten. Max Kruses Serie hat demnach weiterhin Bestand.

"Fußball-Zerstörer": HSV-Anhänger sorgen für Unterbrechungen

Beim 108. Nordderby zwischen dem SV Werder Bremen und dem Hamburger SV sorgten HSV-Anhänger im Weserstadion am Samstagabend für viel Ärger. Immer wieder zündeten Chaoten im Gästeblock Pyrotechnik. Schiedsrichter Felix Zwayer musste die Partie zweimal kurz unterbrechen.

Hollerbach: "Klares Foul an van Drongelen"
"Was sind das für Leute, die in Köln sitzen?!"

Seit elf Ligaspielen ohne Sieg, sieben Punkte Rückstand ans rettende Ufer und die Derby-Pleite in Bremen im Gepäck: Sportlich hat der Hamburger SV einen neuen Tiefpunkt erreicht. Der erste Abstieg der Geschichte rückt näher. Das Nervenkostüm aller Beteiligten ist dünn, was sich auch daran zeigt, dass Vorstandsboss Heribert Bruchhagen das Bremer Siegtor kritisierte. Dabei handelte es sich um gar keine Abseitsposition.

Die aktuellesten Fussballnachrichten.... alle 30 Minuten neu!!